Hauptredner des Grünkohls der letzten Jahre waren: 

1988

Rudolf von Bennigsen-Foerder
Vorsitzender des Vorstandes der VEBA AG

1989

Hans-Dietrich Genscher
Bundesminister des Auswärtigen

1990

Gerhard Konzelmann
Journalist

1991

Jürgen W. Möllemann
Bundesminister für Wirtschaft

1992

Dr. Kajo Schommer
Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft

1993

Dr. h. c. Tyll Necker
Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie

1994

Dr. Jirí Grusa
Botschafter der Tschechischen Republik

1995

Dr. Klaus Murmann
Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

1996

Matthias Wissmann
Bundesminister für Verkehr

1997

Dr. Horst Köhler
Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.V.

1998

Jörg Schönbohm
vorm. Senator für Inneres des Landes Berlin

1999

Dr. Edmund Stoiber
Ministerpräsident des Freistaats Bayern

2000

Hartmut Mehdorn
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG 

2001

Ulrich Hartmann
Vorstandsvorsitzender der E.ON AG

2002

Manfred Freiherr von Richthofen
Präsident des Deutschen Sportbundes

2003

Peer Steinbrück
Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

2004

Kai-Uwe Ricke
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG

2005

Dr. Henning Scherf
Bürgermeister a.D. der Freien Hansestadt Bremen

2006

Roland Koch
Ministerpräsident des Landes Hessen

2007

Kurt Beck
Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und SPD-Bundesvorsitzender

2008

Dr. Guido Westerwelle
Bundesvorsitzender der FDP 

2009

Dr. Werner Schnappauf
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) 

2010

Sigmar Gabriel
Bundesvorsitzender der SPD 

2011

David McAllister
Niedersächsischer Ministerpräsident 

2012

Prof. Dr. Norbert Lammert
Präsident des Deutschen Bundestages 

2014

Dr. Thomas Enders
CEO Airbus Group

 

2015

Olaf Scholz
Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

2016

Dr. Ursula von der Leyen, MdB
Bundesministerin der Verteidigung

2017

Dr. Carsten Sieling
Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen

2018

Peter Altmaier
Bundesminister für Wirtschaft und Energie